Moderation. Coaching. Werbung.

 

Neben dem klassischen Einsatz auf der Theater-Bühne (Schauspiel, Kabarett, Musik) gibt es auch noch andere Gebiete, auf denen ich mich immer wieder gerne austobe:

 

Moderation. Eine Spielart, die mir bereits als junger Erwachsener immer schon wahnsinnig viel Freude bereitet hat: zunächst Stadtfeste und Firmen-Events, dann Galas, Theater- und Kabarett-Shows. Spaß an der Präsentation, das Publikum an die Hand nehmen und eine Veranstaltung kreativ gestalten. Das liegt wohl am "Klassensprecher-Gen", das mich privat wie beruflich gerne den "Reiseleiter" sein lässt...

 

Moderationen, Auswahl:

"STUNK in Neuss und Düsseldorf" (Kabarettshow) 1995 bis heute

"Berichte über Gewalt" (Interaktives Jugendtheater) bundesweite Tourneeproduktion, 2001 bis heute

"25 Jahre Theater am Schlachthof Neuss" (Jubiläumsshows) 2019

"Christmas & Emotion" (Weihnachtsshows) Rheinland-Pfalz, 2018

Firmen-Events: Hausmesse Firma Bechtle, Frankfurt; Rad-Duell Firma Rotrunner, Düsseldorf; Autohaus Smart, Aachen (Moderation und Konzept)

 

Coaching. Vermittlung einer "Bühnenidee": Grundkenntnisse und Spielregeln. Generelles Verständnis von Bühnenarbeit. Der Dialog mit dem Publikum. Erarbeiten und Umsetzen von szenischen Ideen bis hin zur Inszenierung.

In diesem Bereich habe ich vor allem mit Chören, Jugendgruppen und im Bereich Teambuilding und Fortbildung mit Erwachsenen gearbeitet.

 

Werbung. Bilder und Clips - das Rollenspiel für die Promotion. Fotos und Bewegtbild mit und ohne Text, z. B. für Kampagnen der Agentur "Bounty" für den Dortmunder Flughafen.